Technisches Grundwissen für Einkäufer: Elektrische Antriebe

Seminare – Akademie DIGITAL
Technisches Grundwissen für Einkäufer: Elektrische Antriebe

Seminarziel

Entscheidend für die Kosten eines Antriebssystems sind im Wesentlichen die gewählte Motorbauart, die richtige Auslegung und die passende Auswahl der Komponenten sowie deren Zulieferer. Um diese Punkte objektiv bewerten zu können, sind grundlegende Kenntnisse des Betriebsverhaltens und der eingesetzten Technologien notwendig. Das Seminar befasst sich dazu mit den Grundlagen elektrischer Maschinen und zeigt typische Ausführungsbeispiele. Darauf aufbauend wird die Kostenstruktur von Antrieben erörtert. Neben aktuellen Entwicklungstrends werden Einsparpotenziale in Bezug auf die Materialauswahl, Fertigung und Auslegung diskutiert. Die Teilnehmer sollen dazu befähigt werden, technische Spezifikationen, Bezugsquellen und Kostentreiber sachgerecht beurteilen zu können.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Einkauf, Materialwirtschaft und Supply Chain Management, die sich Basiswissen über Elektromotoren und deren Kostenzusammensetzung aneignen möchten.

Methodik

Vorträge, Gruppenarbeit, Diskussion

Bitte beachten Sie, dass die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referent

Dr.-Ing. Tobias Heidrich


No public dates are available for this event at this time.


Grundlagen der Antriebstechnik

  • Wirkprinzipien
  • Bauformen elektromagnetischer Wandler
  • Getriebe
  • Systembetrachtungen

Arten von Elektromotoren

  • Gleichstrommotor
  • Synchron- und Asynchronmaschinen
  • Elektronisch kommutierte Motoren (PMSM, BLDC, BLAC)
  • Sonderbauformen (Servo-, Torque-, Schrittmotoren)


Anwendungsfelder verschiedener Motoren

  • Consumer Geräte
  • Automotiv/Elektromobilität
  • Automatisierungstechnik
  • Sonderanwendungen

Kostentreiber und kritische Bauteile

  • Werkstoffe
  • Fertigungstechnologien
  • Zusatzkomponenten
  • Ansteuerelektronik


Diskussion über mögliche Bezugsquellen

  • Standardmotor oder anwendungsspezifische Lösung
  • Eigen- und Auftragsfertigung


Entwicklungstrends und Einsparpotenziale

  • Neue Werkstoffe und Fertigungsverfahren?
  • Material- und Energieeinsparung
  • Systemintegration
  • Antriebsauslegung


Alternative Antriebskonzepte

  • Axialfluss- und Transversalflussmaschinen
  • Reluktanzmotoren
  • Bewertung und Einordnung neuer Konzepte

At a glance

Duration: 1 Tag

Online:
09.30 – 17.00 Uhr

Host: BME Akademie GmbH

Share

Ansprechpartner

Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Pascal Dumont du Voitel Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-249
+49 6196 5828-299

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299