Veranstaltungen


Kompetent in Konfliktsituationen

Seminare – Soft Skills und Führungskompetenzen
Kompetent in Konfliktsituationen

Konflikttraining für schwierige Situationen im Arbeitsalltag und in Verhandlungen
Seminarziel

Der Beruf des Einkäufers birgt vielerlei Konflikte. Eine Verhandlung setzt einen Konflikt voraus, denn sonst müsste gar nicht verhandelt werden. Egal ob bei Reklamationsbearbeitungen, Besprechungen mit den Fachabteilungen, Gespräche mit Chefs oder Mitarbeitern und in Verhandlungen – Konflikte sind allgegenwärtig.
Dieses Seminar zeigt Ihnen Wege auf, mit diesen Konflikten konstruktiv umzugehen, zu Lösungen zu gelangen und nicht selbst beschädigt zu werden.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Einkäufer und Projektverantwortliche, die in der Kommunikation und in Verhandlungen Konflikte kompetent und sicher lösen wollen.

Methodik

Kurzreferate, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen, Selbstreflexionen

Referent

Bernd Sehnert


  1. 26.09. – 27.09.2019
Düsseldorf
351909048
1.495,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 01.04. – 02.04.2020
Nürnberg
352004014
1.495,– €
zzgl. 19% USt.
 

Konflikttheorie und Konfliktverhalten

  • Was ist ein Konflikt?
  • Wie entsteht ein Konflikt?
  • Die Macht der Erwartungshaltung
  • Sachkonflikte
  • Beziehungskonflikte
  • Heiße oder kalte Konflikte?
  • Die Konflikt-Eskalationsstufen
  • Instrumente der Konfliktbearbeitung und deren Grenzen

Konflikte und Emotionen

  • Wie Emotionen Menschen beeinflussen
  • Gefühle entscheiden über unsere Wahrnehmung
  • Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft
  • Was für ein Konflikttyp bin ich selbst?

Konflikt-Roadmap

  • Grafische Beurteilung von eigenen und fremden Interessen
  • Erkennen von Strukturen und „Hintermännern“ in einem Konflikt
  • Konflikt-Roadmap-Übung

Konflikte in Verhandlungen

  • Erkennen der Konflikt-Strategie des Verhandlungsgegenübers
  • Der Konflikt ist in der Verhandlung notwendig
  • Was tun, wenn in Verhandlungen Konflikte sehr persönlich werden und die Gegenseite aggressiv ist?
  • Wie wird der Konflikt in eine Verhandlung konstruktiv gesteuert?

Konflikte im Team

  • Selbstorganisation und Selbstverantwortung versus Konflikt bearbeitung
  • Welche Konfliktanzeichen gibt es?
  • Wie ticken die einzelnen Konfliktteilnehmer?
  • Gibt es im Team/Unternehmen eine Konfliktkultur?

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Tools, um Konfliktgespräche konstruktiv zu führen!
  • Sie lernen, sich in Verhandlungen auf mögliche Konflikte einzustellen und diese zu steuern!
  • Sie positionieren sich als interner Konfliktmoderator und stärken Ihre Persönlichkeit!
  • “Master of cognitive neuroscience“ als Seminarleiter

Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

1. Tag: 09.30-17.00 Uhr
2. Tag: 08.30-16.30 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

anmeldung@bme-akademie.de

06196 5828-202

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299