Veranstaltungen


SAP®-Anwenderschulung: SAP® Materialbedarfsplanung (PLAN10)

Seminare – Logistik und Supply Chain Management
SAP®-Anwenderschulung: SAP® Materialbedarfsplanung (PLAN10)

Seminarziel

Die Teilnehmer erlernen grundlegende Vorgänge der plangesteuerten Disposition. Die Schulung basiert auf einem SAP® ERP-Standardsystem (SAP® ERP Central Component 6.0). Sie enthält Transferhinweise zur Adaption des Erlernten in den Arbeitsalltag der Teilnehmer.

Zielgruppe

Diese Schulung ist speziell für Einsteiger/SAP®-Anwender in der Materialdisposition konzipiert, die einen Überblick zum SAP®-Standard erhalten möchten. Sie richtet sich an Produktionsplaner, Disponenten, Sachbearbeiter bzw. Anwender in den Bereichen der Materialbedarfsplanung und plangesteuerten Disposition.
Erforderliches Wissen: Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Abläufe im Umfeld der Bedarfsplanung sowie PC-Anwenderkenntnisse
Empfohlenes Wissen: Grundkenntnisse in der Navigation in SAP®

Methodik

Sie üben direkt am SAP®-System: Für hohen Praxistransfer wird jedem Teilnehmer ein Rechnerarbeitsplatz zur Verfügung gestellt.

Referent

Trainer der sollistico® GmbH


  1. 21.11.2019
Köln
351911007
595,– €
zzgl. 19% USt.
 

  • Überblick Bedarfsplanung: Dispositionsverfahren, Terminierung
  • Charakterisierung der verschiedenen Dispositionsverfahren
  • Der systemtechnische Ablauf im Zuge der Materialbedarfsplanung
  • Stammdaten für die Bedarfsplanung (aus Materialstamm, Stückliste etc.)
  • Materialbedarfsplanung: Bedarfssituation, Ausführung des MRP ( Einzelplanung vs. Gesamtplanung)
  • Die Bedarfsplanung parametrisieren
  • Auswertung und Bearbeitung der Bedarfsplanung (Bedarfs-/Bestandsliste und Dispoliste: Einstellungen, Hilfsmittel, Massenselektion für den Praxiseinsatz)
  • Bedarfssituationen auswerten und interpretieren
  • Das Werkzeug der Dispositionsliste einrichten und einsetzen
  • Das Werkzeug der Bedarfs-/Bestandsliste einrichten und einsetzen
  • Die Sammeleinstiege zu Bedarfs-/Bestandsliste und Dispositionsliste
  • Wichtige Felder aus den materialspezifischen Dispositionssichten
  • Materialstücklisten für eigengefertigte Materialien
  • Ausnahmemeldungen interpretieren
  • Hilfsmittel der Bedarfsplanung (z. B. Fixierung, Navigationsprofile)

  • Direktes Arbeiten am PC
  • Hoher Praxisbezug


Auf einen Blick

Dauer: 1 Tag

09.00-17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299