Seminare – Logistik und Supply Chain Management
Lean Logistics

Seminarziel

In diesem Seminar werden die Grundlagen des Lean Managements erörtert, die Herausforderungen bei der praktischen Nutzung in der Logistik diskutiert und anhand von Praxisbeispielen sowohl die Werkzeuge als auch die Ansätze zur nachhaltigen Einführung in einem Unternehmen vermittelt. Im Rahmen von Planspielen und Übungen erleben Sie hautnah das Resultat von Prozessverbesserungen in der Logistik durch den Einsatz von Lean-Management-Methoden.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik, Strategische Planung, Strategische Logistik, Supply Chain Management, Produktionsver- und -entsorgung, innerbetrieblicher Transport, sowie alle, die ihre logistischen Prozesse effizienter gestalten möchten

Methodik

Fachlicher Input, Praxisleitfaden, praktische Beispiele aus der Logistik, Wechselspiel aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Anwendung

Referenten

Trainer vom Fraunhofer IML: Nicole Bednorz oder Jennifer Beuth oder Kira Schmeltzpfenning

Praxisbeispiel: Hanns-Georg Rybak, Supply Chain Manager, 3M


No public dates are available for this event at this time.


Prinzipien und Denkweisen des Lean Managements

  • Verständnis über die Grundprinzipien des Lean Managements
  • Lean Management und der Transfer auf die Logistik
  • Möglichkeiten zur Erarbeitung schlanker Optimierungskonzepte

Lean-Logistics-Werkzeugkoffer

  • Mit favorisierten Lean-Methoden und Instrumenten für die Logistik
  • Konzepte zur Erhöhung der Wertschöpfung wie z.B. Muda, Kaizen, PDCA, KVP
  • Standardisierung z.B. durch 5S, Arbeitsplatzbeschreibungen, One-Point-Lessons
  • Steuerungskonzepte wie z.B. Pull-Steuerung, Kanban, Milk-Run, Supermarkt, One-Piece-Flow etc.

Den Unternehmenskulturwandel gestalten

  • Herausforderungen im Change-Prozess
  • Dos and Don‘ts bei der Einführung von Lean in der Logistik
  • Implementierung von Lean Warehousing

Praxis Praxis Praxis: Lean-Logistics-Planspiele, praxisnahe Übungen und Fallstudien

  • Erarbeitung von Lean-Methoden und Instrumenten
  • Viele Beispiele aus der Unternehmenspraxis

Praxisbeispiel 3M

  • Lean Management bei 3M in Distribution und Transport
  • Angewandte Methoden: Drum Buffer Rope und Level Scheduling
  • Praxisnahe Übungen
  • Herausforderungen bei der Implementierung

Hanns-Georg Rybak, Supply Chain Manager, 3M


Nach dem Seminar besitzen Sie die Fähigkeiten und methodischen Ansätze, um

  • Grundprinzipien des Lean Managements und dessen Anwendung in der Logistik zu verstehen
  • und den Lean-Logistics-Werkzeugkoffer in Ihrem Unternehmen einzusetzen, um schlanke Optimierungskonzepte zu erarbeiten

At a glance

Duration: 2 Tage

1. Tag: 09.30 – 17.00 Uhr
2. Tag: 08.30 – 16.30 Uhr

Host: BME Akademie GmbH

Share

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299