Seminare – Verhandlungsführung
Sicherer verhandeln – Teil 1

Bitte beachten Sie: Um der weiteren Ausbreitung von Covid-19 entgegenzuwirken, wurde der Mai-Termin des Seminars abgesagt!

Seminarziel

Die Teilnehmer sollen nach dem Seminar Verhandlungen besser vorbereiten, führen und abschließen können. Sie können anhand des Ergebnisses ihren Verhandlungserfolg messen.

Paketpreis - Sie sparen 345,- €!

Buchen Sie diesen Kurs gemeinsam mit dem Seminar "Sicherer verhandeln - Teil 2" zu unserem Paketpreis.

Zielgruppe

Einkäufer, Einkaufssachbearbeiter und Disponenten, die Verhandlungen mit Lieferanten führen

Methodik

Gruppenarbeiten, Fallstudien, Übungen

Thomas Vogel 


  1. 06.07. – 07.07.2020
Grassau
352007029
1.395,– €
Plus 19% VAT
 
  1. 31.08. – 01.09.2020
Frankfurt
352008001
1.395,– €
Plus 19% VAT
 
  1. 29.09. – 30.09.2020
Hamburg
352009040
1.395,– €
Plus 19% VAT
 
  1. 03.11. – 04.11.2020
Stuttgart
352011057
1.395,– €
Plus 19% VAT
 

Die Verhandlung im Einkauf

  • Was heißt verhandeln?
  • Richtig kommunizieren in der Verhandlung
  • Voraussetzungen für Gewinner-/Gewinner-Verhandlungen

Die Gesprächsvorbereitung

  • Welche Ziele gibt es?
  • Wie kann eine Vorbereitungs-Checkliste genutzt werden?
  • Faktoren einer Verhandlung: Was führt zum Erfolg, wann scheitern Verhandlungen?

Die systemorientierte Einkaufsverhandlung

  • Gesprächseröffnung: Tipps zur Kontakt-Psychologie
  • Die Körpersprache einsetzen
  • Kontaktthema: Wie beginnen?
  • Überleitung: Führen in einer Verhandlung
  • Struktur der Verhandlung – die Mini-Vereinbarung
  • Bedarfsdarlegung: die Basis absichern
  • Die richtige Fragetechnik einsetzen
  • Angebotsunterbreitung: das aktive Zuhören
  • Formulierung von Einwänden – der analytische Ansatz
  • Preisverhandlung: Ziele sicher durchsetzen
  • Abschluss – die Ergebnissicherung
  • Die Nachbereitung einer Verhandlung

Die Argumentation des Einkäufers

  • Zielbilder entwickeln: ABC-Argumentation
  • Die Anreize des Unternehmens
  • Nutzenargumentation der Einkäufer für die Lieferanten
  • Umgang mit Einwänden – die Schlagwort-Argumentation

Übungsfall

  • Die Verhandlung mit einem Lieferanten
  • Die Zielsetzung
  • Die Taktik
  • Die Verhandlung um einen guten Preis
  • Der Abschluss, mit dem beide zufrieden sein können

 


  • Sie kennen die wichtigsten Aufgaben zur Vorbereitung einer Verhandlung.
  • Sie lernen, Verhandlungen zielorientiert zu führen.
  • Sie erarbeiten Argumente, um Ihre Ziele sicher zu erreichen.
  • Sie können mit „Sackgassen-Situationen“ umgehen.
  • Sie können Verhandlungen zu einem Ergebnis führen.

At a glance

Duration: 2 Tage

1. Tag: 09.30-17.00 Uhr
2. Tag: 08.30-16.30 Uhr

Host: BME Akademie GmbH

Share

Paketpreis

Sie sparen 345 €!

Buchen Sie diesen Kurs gemeinsam mit dem Seminar „Sicherer verhandeln – Teil 2“ zu unserem Paketpreis.

Paketpreis bestellen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299