Veranstaltungen


Seminare – Recht in Einkauf und Logistik
Der Bericht beim LkSG

Konkrete Tipps zur Erstellung des Berichts im Rahmen des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes
Abgabefrist des LkSG-Berichts 31.05.2024!
Seminarziel

Teilnehmende sollen ein Verständnis dafür bekommen, was im Jahresbericht gefordert wird. Teilnehmende, die bereits einen Bericht erstellt haben, können Fragen zu ihren Ausführungen stellen und haben so die Möglichkeit eines „Feinschliffs“ des Berichts kurz vor Abgabe beim BAFA. Zudem erfahren alle Teilnehmenden, wo mögliche Stolperfallen liegen und durch welche Formulierungen (oder Nicht-Geschriebenes) möglicherweise Probleme entstehen.

Zielgruppe

Projektleitung und Umsetzungsverantwortliche für das LkSG, insbesondere Berichtsverantwortliche oder Menschenrechtsbeauftragte, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Compliance/Recht, Strategischer Einkauf/Lieferantenmanagement, Risikomanagement, aber auch Geschäftsführung. Besonders für alle Unternehmen ab 3000 Mitarbeiter:innen (Abgabefrist des Jahresberichts 31.05.2024), aber auch für alle ab 1000 Mitarbeiter:innen, die erst in 2025 zur Abgabe des Berichtes verpflichtet sind.

Methodik

Fachvortrag, Diskussion, konkrete Formulierungsbeispiele

Seminarleitung

RA Sebastian Rünz


  1. 30.04.2024
Online
382430425
495,– €
zzgl. 19% USt.
 

Was fordert das BAFA im Bericht?

  • Was muss ich umgesetzt haben, um berichten zu können?
  • Erfahrung aus Auskunftsersuchen

Was machen andere Unternehmen?

  • Best-Practice-Beispiele
  • Was fehlt oft?

Strategische Überlegungen

  • Wie viel und was möchte ich schreiben/mitschicken?
  • Durch welche Formulierungen mache ich mich u.U. angreifbar?
  • Verkürzter oder vollständiger Bericht?

Auf einen Blick

Dauer:
ein halber Tag

09.00 - 12.00 Uhr

Veranstalter:
BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Reisen Sie entspannt, nachhaltig und vergünstigt mit der Bahn!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Teamleiterin Customer Service
+49 6196 5828-200
+49 6196 5828-299
Tina Nikolov
Tina Nikolov Anmeldungen
+49 6196 5828-256
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Charlotte Heuermann Ansprechpartnerin Inhouse-Schulungen
+49 6196 5828-251