Veranstaltungen


Öffentliche Vergabe von Verpflegungsdienstleistungen

Seminare – Einkauf – Indirektes Material und Dienstleistungen
Öffentliche Vergabe von Verpflegungsdienstleistungen

Seminarziel

Die Vergabe von Verpflegungsdienstleistungen im Rahmen der Gemeinschaftsverpflegung ist nicht nur eine komplexe Dienstleistung, sondern auch ein politisches und hochemotionales Thema. Gute Verpflegung motiviert, schlechte Verpflegung kann schlimmstenfalls zu einer sinkenden Performance der Belegschaft führen. Umso wichtiger ist es, neben einer rechtssicheren Vergabe nicht nur auf den Preis zu achten, sondern auch andere wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Im Seminar lernen Sie, wie man Verpflegungsleistungen optimal beschafft.

Zielgruppe

Öffentliche Auftraggeber, Sektorenauftraggeber und andere zur Ausschreibung verpflichtete Einrichtungen und Unternehmen

Methodik

Vortrag, Diskussion, Praxisbeispiele

Referent

Frank Bartels


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.


  •  Allgemeine Hinweise zur Vergabe
  • Aktuelle Situation am Cateringmarkt
  • Einblicke in die Branche
  • Theorie und Praxis
  • Grundlagen zur Vergabe von Verpflegungsdienstleistungen
  • Durchführung von Ortsbesichtigungen
  • Zeitplan, Fristen, Vertragslaufzeiten
  • Bundeskantinenrichtlinie
  • Leistungsverzeichnis/-beschreibung
  • Kalkulationsgrundlagen

Auf einen Blick

Dauer: 1 Tag

09.00 - 17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299