Veranstaltungen


Online-Kompaktkurs Rechtssicher durch die Krise - Umgang mit Lieferverzug und Leistungsstörungen während und nach Corona

Seminare – Recht in Einkauf und Logistik
Online-Kompaktkurs Rechtssicher durch die Krise - Umgang mit Lieferverzug und Leistungsstörungen während und nach Corona


Die Corona-Krise hat die Lieferketten erheblich gestört, was im Einkauf zu vielfältigen Problemen geführt hat: Der Lieferant macht „höhere Gewalt“ geltend, Liefertermine verschieben sich und können nicht eingehalten werden, der Endkunde/Vertragspartner droht mit Verzugsschäden oder Vertragsstrafen. In diesem Webinar erfahren Sie, wie man mit Störungen umgehen sollte und in welchen Fällen die Weitergabe von Schäden oder eigenen Vertragsstrafen sowie die Durchsetzung von Ansprüchen möglich ist.

  • Force Majeure, Unmöglichkeit, höhere Gewalt – was tun bei Leistungsstörungen des Lieferanten (national und international)
  • Lieferverzug: Alles Wichtige rund um Vertragsstrafen und Schadensersatz inkl. Formulierungsbeispielen
  • Vertragsstörungen in und nach der Corona-Krise, Durchsetzung von Ansprüchen gegen den Lieferanten (national und international)
  • Überblick zu ersten Entscheidungen in der Rechtsprechung
  • Exkurs: Rechtslage bei der Stornierung von Messen und Veranstaltungen
  • „Lessons learned“: Wie kann ich mich in Zukunft rechtlich/vertraglich gegen Krisen und Pandemien absichern? Hilfestellungen und Praxistipps
  • Fragerunde

Bitte beachten Sie, dass die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referenten

RA Sebastian Herrmann und RA Martin Stange


  1. 03.11.2021
Online
382140111
295,– €
zzgl. 19% USt.
 

Auf einen Blick

Dauer: 4 Stunden

Online:
09.00 – 13.00 Uhr

 

Veranstalter: BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299