Veranstaltungen


Strategische Beschaffung von Industriemetallen

Seminare – Einkauf – Direktes Material
Strategische Beschaffung von Industriemetallen

Seminarziel

Das Seminar vermittelt praxisnahes Know-how beim globalen Einkauf von Industriemetallen. Sie informieren sich über die aktuelle Markt- und Preislage und erfahren, wie erfolgreiche Strategien und Instrumente in der Beschaffung eingesetzt werden. Sie erfahren außerdem, wie Sie eine kostenoptimale Versorgung sicherstellen und welche Möglichkeiten Ihnen bei Preis- und Materialkostensteigerungen, Lieferverzug und Risikoabsicherung zur Verfügung stehen. Darüber hinaus behandelt das Seminar, welchen Einfluss die neue „EU-Verordnung zur Festlegung von Pflichten in der Lieferkette von Konfliktmineralien“ für den Einkauf hat. 

Zielgruppe

Dieses Seminar wurde konzipiert für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Einkauf von Industriemetallen und Rohstoffen, Global Sourcing, strategischer und operativer Einkauf, Materialwirtschaft, Supply Chain Management sowie Projektmanagement.

Methodik

Praxisnähe durch Vorträge, Praxis- und Fallbeispiele. Sie können mit dem Referenten und den Teilnehmenden Ihre spezifischen Fragen diskutieren.

Beachten Sie bitte, dass bei Buchung des Online-Seminars die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referent

Holger Rogge


  1. 25.10.2021
Online
382131021
795,– €
zzgl. 19% USt.
 

Aktuelle Marktlage und zukünftige Trends auf dem Markt für Industriemetalle

  • Bedarf und Verwendung von Industriemetallen
  • Entwicklung von Angebot und Nachfrage auf dem Weltmarkt
  • Auswirkungen der globalen Angebots- und Nachfragedynamik auf dem Beschaffungsmarkt in Deutschland
  • Kräftespiel der Marktteilnehmer: Produzenten, Distribution und Verbraucher

Partnerschaften und Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette

  • Analyse der Beschaffungsprozesse
  • Versorgungssicherheit durch kooperative Kunden- und
  • Lieferantenbeziehungen
  • Konzeption von Partnerschaften am Beispiel Industriemetalle
  • Chancen und Risikobetrachtung
  • Praxisbeispiel

Optimaler Umgang mit Preissteigerungen und Angebotsverknappungen

  • Auswirkungen der Preisentwicklung auf die Lieferkette
  • Aktuelle und zukünftige Preisentwicklungen für ausgewählte Rohstoffe
  • Optimaler Umgang mit Preissteigerungen und Angebotsverknappungen

Absicherungsmittel und Instrumente gegen Preisschwankungen

  • Wie Sie das Risiko steigender Rohstoffpreise auffangen können?
  • Strategien für/gegen Preiserhöhungen
  • Welche Absicherungsinstrumente können Sie bei Preisschwankungen nutzen?
  • Mit Checkliste für die Praxis

Weltweite Beschaffung von Industriemetallen – Methoden und effiziente Beschaffungsstrategien

  • Systematische Betrachtung des Weltmarktes von Industriemetallen
  • Beschaffungsmarktforschung: Instrumente und Prozesse bei der globalen Beschaffung von Industriemetallen
  • Besonderheiten in der Differenzierung innerhalb des Global Sourcing
  • Systematischer Aufbau von weltweiten Lieferantenbeziehungen

 


Auf einen Blick

Dauer: 1 Tag

Online:
09.00 – 17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299