Veranstaltungen


Corona: Lessons learned für den Einkauf

Seminare – Einkaufspraxis und -strategien
Corona: Lessons learned für den Einkauf

Erkenntnisse aus der Covid-19-Krise und Ableitung konkreter Handlungsoptionen
Seminarziel

Die Covid-19-Krise hat die Welt in einer für alle unbekannten Weise getroffen. Neben neuen Arbeitsweisen und -techniken wurden wir mit nicht vorhersehbaren Auswirkungen auf die Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen konfrontiert. In diesem Seminar lernen Sie im Austausch mit den anderen Teilnehmenden Lösungsansätze kennen und erlernen Methoden und Tools zur Findung und Priorisierung dieser. Es werden Ihnen die Ansätze zum agilen Arbeiten sowie deren Anwendung im prakti-schen Umfeld vermittelt. So können Sie gestärkt aus der aktuellen Krise hervorgehen und künftig professioneller mit neu auftretenden Krisen und Problemen umgehen sowie Risiken besser bewerten und minimieren. 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Einkauf

Methodik

Kombination aus Theorie, Praxisbeispielen, Diskussion und nutzbaren Tools
Beispiele aus dem eigenen Arbeitsumfeld erhöhen Ihren persönlichen Nutzen.

Beachten Sie bitte, dass bei Buchung des Online-Seminars die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referent

Waldemar Kurtz


  1. 10.10. – 11.10.2022
Online
382231028
795,– €
zzgl. 19% USt.
 

Reflexion – Die Basis zukünftigen Handelns

  • Erkennen, welchen Einfluss die Covid-19-Krise auf die eigene Arbeit und Ergebnisse hatte
  • Was ist besonders gut bzw. weniger gut gelungen und was waren die Ursachen dafür?
  • Welche Stärken und Schwächen sind in der Krisensituation sichtbar geworden?
  • Nutzung der Eigenreflexion als permanente Methodik zum Erkennen zukünftiger Handlungsfelder

Good practice sharing

  • Sie lernen kennen, wie andere Unternehmen von der Krise betroffen waren
  • Welche Lösungsansätze wurden definiert und wie war die Wirkung?

Tools für die strategische Entscheidungsfindung

  • Methoden zur Findung von Lösungsansätzen
  • Anwendung von Techniken zur Priorisierung von Lösungen und Ideen

Kommunikation als wichtige Säule

  • Welche besonderen Ausprägungen hat die Kommunikation in der Covid-19-Krise?
  • Was waren gute und weniger gute Elemente?
  • Wie gestalten Sie die Kommunikation in Krisensituationen?
  • Was können Sie aus der Krise für die Zeit danach für sich ableiten?

Agile working

  • Grundlagen des agilen Arbeitens
  • Wie hilft Ihnen agiles Arbeiten, Krisensituationen besser zu meistern?
  • Wie wenden Sie Bausteine des agilen Arbeitens in Ihrem Praxisumfeld zielführend an?

Direkt zum Ziel: Ihr individuelles Arbeitspaket

  • Welche Aufgabe werden Sie in den nächsten 4 Wochen erledigen?
  • Wie strukturieren Sie diese Aufgabe?
  • Welche Zwischenziele setzen Sie sich?
  • Wann ist Ihre Aufgabe erfolgreich umgesetzt worden?

Dieses Seminar hat einen sehr hohen Praxisnutzen, da Sie nicht nur eine praktische Methodik zur Problemlösung erlernen, sondern auch über Ihren „Tellerrand“ hinaussehen und kennenlernen, wie andere Unternehmen und Abteilungen mit Krisen umgehen und diese meistern. Das Erlernte und Erfahrene kann sofort angewandt werden. Sie legen für sich eine Aufgabe fest, die in den nächsten vier Wochen erledigt wird.


Auf einen Blick

Dauer:
1 Tag (Präsenz) und 2 halbe Tage (Online)

Präsenz:
09.00 – 17.00 Uhr

Online:
1. – 2. Tag: 13.00 – 17.00 Uhr

Veranstalter:
BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Charlotte Heuermann Ansprechpartnerin Inhouse-Schulungen

+49 6196 5828-251