Publikationen


Guides
eSOLUTIONS REPORT 2017

Esolutionreport2017 cover

Das Sonderheft zum BME-Magazin "BIP - Best in Procurement" gibt auf 60 Seiten einen Überblick über Trends in der elektronischen Beschaffung und stellt Lösungen vor, die dem Einkauf bei den Herausforderungen der Digitalisierung helfen.

Schritt für Schritt zum Einkauf 4.0

Angesichts der 8. BME-eLÖSUNGSTAGE, die am 14. und 15. März in Düsseldorf stattfinden, ist der "eSOLUTIONS Report 2017" erschienen. Das Sonderheft gibt auf 60 Seiten einen Überblick über aktuellen Trends und Entwicklungen in der elektronischen Beschaffung. Es stellt Lösungen vor, die dem Einkauf bei den Herausforderungen der Digitalisierung helfen. Enthalten ist auch eine umfassende Anbieterübersicht mit den Profilen von 37 E-Lösungsanbietern.

Digitalisierung im Einkauf heißt: Die Geschäftsprozesse werden schneller, einfacher und intelligenter, die Vernetzung nach innen zu den Abteilungen und nach außen zu den Lieferanten nimmt zu. Je höher der Grad der Digitalisierung, desto vielschichtiger die Lieferanten-Kunden-Beziehungen zwischen großen und kleinen Partnern – eine besondere Herausforderung bei der Integration der Lieferketten.

Denn manche bereits eingeführte Einkaufslösung ist für die flexible Erweiterung und den kostengünstigen Einsatz bei zahlreichen Lieferanten ungeeignet. Lösungen und Tools für professionelles Lieferantenmanagement stehen deshalb im Mittelpunkt der 5. Ausgabe des eSOLUTIONS Reports: Lieferantenportal mit einem zentralen Supplier-Informationssystem; Einkaufscontrolling, das auch Planungssicherheit für Lieferanten verbessert; Lieferanten-Apps als Alternative zu EDI oder OCR; intelligente Multi-Lieferanten-Kataloge – das sind nur einige der Themen.


Auf einen Blick

kostenfrei

Veranstalter: BME e.V.

In den Warenkorb

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen digitalen Download. Sie erreichen die Downloads nach dem Kauf unter "Meine Bibliothek" im meinBME-Menü



Weiterempfehlen