Veranstaltungen


Seminare – Einkaufspraxis und -strategien
Innovationsschmiede Einkauf

Wie der Einkauf die Innovationen seiner Lieferanten besser entdecken, bewerten und für das eigene Unternehmen besser nutzen kann.
Seminarziel

Trotz steigender Bedeutung und positiver Effekte von Innovationen weisen jüngere Daten darauf hin, dass deutsche Unternehmen hinsichtlich ihrer Innovationskraft teilweise den Anschluss an die Weltspitze verlieren. Wenn sie hinsichtlich ihrer Innovationskraft also nicht ins Hintertreffen geraten wollen, müssen sie ihre Innovationsbemühungen deutlich verstärken. Eine besondere Rolle kann dabei dem Einkauf zukommen. Doch leider noch zu oft und auch zu lange „fristet“ dieser ein Leben als vorrangiger Beschaffer, Bedarfsdecker und Erfüllungsgehilfe anderer Fachbereiche. Aber das ist sicher nicht alles, was eine umfassend wertbeitragende Einkaufsabteilung heute leisten muss. Neben den bisherigen Kernaufgaben kann und soll der Einkauf die Fachbereiche mit Marktkenntnissen, Lösungen und Innovationen versorgen. Dazu benötigt es neben dem Wissen um Innovationsmanagement ein wenig Umdenken, ein wenig Mut und ein wenig Unterstützung durch die Geschäftsleitung.
Zunächst wird der theoretische Rahmen des Innovationsmanagements vermittelt. Anschließend erfahren Sie, welche Schlüsselfaktoren besondere Wichtigkeit haben, um Ihre Innovations-Projekte erfolgreicher umzusetzen. Sie werden dazu befähigt, gemeinsam Strategien für die eigene Praxis zu entwickeln und erarbeiten am Ende ein praktikables „Toolkit“ zum Managen von Lieferanten-Innovationen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Projektmanagement, Geschäftsführung sowie alle, die für die strategische Ausrichtung des Einkaufs und die Aufstellung der Einkaufsorganisation verantwortlich sind

Methodik

Fachvortrag, Workshop, Übungen und gemeinsame Entwicklungen (z. B. World-Café)
Beachten Sie bitte, dass bei Buchung des Online-Seminars die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referenten

Prof. Dr. Elmar Holschbach, Klaus Pause


  1. 06.12. – 07.12.2021
Online
382131218
1.195,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 07.04. – 08.04.2022
Online
382230416
1.195,– €
zzgl. 19% USt.
 

Grundlagen und Rahmenbedingungen

  • Die Bedeutung von Innovationen
  • Die Rolle des Einkaufs für Innovationen
  • Innovationen aus Einkaufssicht
  • Entwicklung erfolgreicher Innovationsmanagement-Methoden

Wesentliche Bestandteile eines Innovationsmanagements im Einkauf

  • Innovationsstrategie des Einkaufs
    - Innovationsstrategie, -umfang, -ursprung
  • Innovationsstruktur
  • Innovationsprozess
    - klassisch, agil, new business development, open innovation
  • Innovationsressourcen
  • Innovationskultur
  • Innovationsanreize

Schlüsselfaktoren für den Erfolg

  • Die richtigen Ansatzpunkte finden: Struktur, Anreize, Methoden, Prozesse, Menschen, Kultur, Führung
  • Neue Partnerschaften bilden: Vom strategischen Lieferanten zum Innovator
  • Risiken minimieren: Welche Vor- und Nachteile bergen Kreativpartnerschaften

Erfolgreiche Umsetzung in der Praxis: Strategie, Organisation und Einführung eines Innovationsmanagements

  • Verständnis von Veränderungsprozessen und deren Rahmenbedingungen, Auswirkungen, Nebeneffekten, Chancen
  • Change-Management Modelle
  • Umgang mit Widerständen und vorbeugende Maßnahmen
  • Die Bedeutung der Kommunikation und die Rolle der Akteure
  • Die richtigen Tools anwenden: Change Stakeholder Analysis, Force Field Analysis und Co.
  • Konkrete Einleitung und Steuerung von Veränderungsprozessen im eigenen Unternehmen

 


Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

ONLINE:
1. – 2. Tag: 09.00 – 17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299