Veranstaltungen


Kosten- und Wertanalyse bei Kunststoff-Bauteilen

Seminare – Einkauf – Direktes Material
Kosten- und Wertanalyse bei Kunststoff-Bauteilen

Seminarziel

Sie erfahren, wie Ihre Lieferanten kalkulieren, wie Sie an die wesentlichen Informationen kommen und wie Sie Kostenanalyse-Workshops bei Lieferanten effizient gestalten. Darüber hinaus lernen Sie, wie bei einer Wertanalyse systematisch vorgegangen wird.

Zielgruppe

Fachkräfte aus dem Einkauf, die mit der Beschaffung von Kunststoff-Bauteilen oder Kunststoff-Baugruppen betraut sind. Technologieschwerpunkt ist dabei das Spritzgussverfahren.

Methodik

Fachvortrag, Checklisten, Gruppenarbeit, Case-Studies, Faust-Formeln Bitte Taschenrechner mitbringen!

Referent

Dimitrios Koranis


  1. 26.09. – 27.09.2019
Köln
351909014
1.495,– €
zzgl. 19% USt.
 

Grundlagen der Kostenrechnung und des Kostencontrollings

  • Begriffliche Abgrenzung
    • Einzelkosten, Gemeinkosten etc.
    • Materialkosten, Fertigungskosten, Herstellkosten etc.
  • Definition und Zusammenhänge
    • Welche Kosten gehören in welche Kategorie?
    • Unterschiedliche Interpretationen zu eindeutigen Zusammenhängen
  • Durchschauen Sie die Wortspiele Ihrer Lieferanten

Wertanalyse – Eine Abgrenzung zur Kostenanalyse

  • Definition und Anwendung
    • Abgrenzung zur Kostenanalyse
    • Geht die eine ohne die andere?
  • • Systematisches Vorgehen
    • Von der Organisation bis zur Umsetzung
    • Wesentliche Prozessschritte
  • 360-Grad-Betrachtung und interdisziplinäre Teams
  • Gruppenübung an realem Objekt

Kalkulationsverfahren und Kostenanalyse

  • Inhalte – Formeln – Informationsquellen
    • Gemeinkosten – Wie setzen sie sich zusammen und wie werden sie ermittelt?
    • Materialkosten – Welchen Stellenwert haben sie?
    • Maschinenstundensätze – Möglichkeiten der Berechnung
    • Weitere zu berücksichtigende Kosten
  • Methodik – So gehen Sie vor
    • Adaptierte Kalkulation
    • Zero-Base-Kalkulation
  • Gruppenübung

Durchführung von Kostenanalyse-Workshops bei Lieferanten

  • Die Kalkulation Ihres Lieferanten verstehen
  • Voraussetzungen für einen erfolgreichen Kostenanalyse-Workshop schaffen
    • Daten und Organisation
    • Prozess und Psychologie
  • Team, Timing, Taktik
  • Einbindung des Lieferanten
    • Präventive Maßnahmen
    • Reaktive Maßnahmen

Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

1. Tag: 09.30-17.00 Uhr
2. Tag: 08.30-16.30 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

anmeldung@bme-akademie.de

06196 5828-202

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299