Veranstaltungen


Leistungsbeschreibung in der öffentlichen Beschaffung

Seminare – BME-Seminare: Rechtssicherheit bei der öffentlichen Vergabe
Leistungsbeschreibung in der öffentlichen Beschaffung

Seminarziel

Die Leistungsbeschreibung ist der Dreh- und Angelpunkt der öffentlichen Beschaffung. Sie bestimmt, welche Waren und Dienstleistungen der öffentliche Auftraggeber zur Deckung seines Bedarfes angeboten bekommt. Dabei ist die Leistungsbeschreibung so vielfältig wie die öffentliche Beschaffung selbst: Von extrem spezifischen technisch anspruchsvollen Leistungsbeschreibungen hin zu allgemein beschreibenden funktionalen Leistungsbeschreibungen ist dabei alles denkbar. Dabei ist die Bedeutung einer bedarfsgerechten und rechtssicheren Leistungsbeschreibung nicht zu unterschätzen.  

 Zielgruppe

Öffentliche Auftraggeber, Sektorenauftraggeber, private Einkäufer, Bieterunternehmen, Sonstige Mitarbeiter aus Abteilungen, die mit dem Einkauf bzw. der Beschaffung betraut sind  

Methodik

Fachvortrag mit zahlreichen Praxisbeispielen

Beachten Sie bitte, dass bei Buchung des Online-Seminars die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referent

RA André Siedenberg


  1. 15.06.2021
Online
382130635
195,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 21.09.2021
Online
382130926
195,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 02.11.2021
Online
382131127
195,– €
zzgl. 19% USt.
 

  • Bedarfsbestimmung & Leistungsbestimmungsrecht des öffentlichen Auftraggebers
  • Arten verschiedener Leistungsbeschreibungen
  • Welche Leistungsbeschreibung für welches Verfahren?
  • Gütezeichen und andere Fremdnachweise
  • Auswirkung der Leistungsbeschreibung auf Eignungs- und Zuschlagskriterien

Auf einen Blick

Dauer: 3 Stunden

Online:
09.00 – 12.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Agnes Janikowski Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-227
+49 6196 5828-299
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299