Veranstaltungen


Souverän handeln in schwierigen Situationen

Seminare – Soft Skills und Führungskompetenzen
Souverän handeln in schwierigen Situationen

Wie Sie sich auch unter Druck selbstbewusst und kompetent verhalten
Seminarziel

Sie lernen, wie Sie auch in schwierigen Situationen agieren können, anstatt nur zu reagieren. Im Fokus steht das Fördern Ihrer Souveränität durch Bewusstmachung und Veränderung Ihres Verhaltens. Sie lernen, wie Sie Beeinflussung und Manipulation erkennen und damit umgehen können. Sie erfahren, wie Sie unter Druck überlegt handeln. Sie lernen, Ihre Kommunikation und Ihr Verhalten zu optimieren und Ihr Gegenüber besser „lesen“ zu können. Sie erhalten kein Patentrezept, dafür aber viele praktische Anregungen für konkrete Änderungsmöglichkeiten Ihres Verhaltens.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, bei denen Kommunikation und Verhandlungen einen wesentlichen Bestandteil ihrer Berufspraxis darstellen. Das Training richtet sich auch an jene, die ihr Handlungsrepertoire in Extremsituationen optimieren und ihre persönlichen Fertigkeiten erweitern möchten.

Methodik

Mix aus Theorie und Praxis, aktives und intensives Trainieren von persönlichen Fertigkeiten in Einzel-, Rollen- und Gruppenübungen, Analysen, Selbst- und Fremdreflexion, individuelles Coaching, auf Wunsch ausführliches Trainer-Feedback

Referenten

Gunther Lockner, Willi Riber


  1. 09.07. – 11.07.2019
Stuttgart
351907030
1.695,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 26.11. – 28.11.2019
Wiesbaden
351911064
1.695,– €
zzgl. 19% USt.
 

Warum sind wir so leicht durchschaubar oder wie funktionieren wir eigentlich?

  • Was bestimmt unser situationsspezifisches Verhalten?
  • Bewusste und unbewusste Einflussfaktoren
  • Die Fertigkeit eine Meta-Position einzunehmen – Selbstkontrolle
    • Bewusstmachen des eigenen Verhaltens

Zielgerichtete situative Kommunikation/Verhandlung

  • Gesetzmäßigkeiten der Kommunikation und Kommunikationsmodelle
  • Gemeinsamkeiten und Besonderheiten der situativen Kommunikation

Analyse des eigenen Kommunikations-/Persönlichkeitsstils

  • Welche bewussten und unbewussten Muster prägen Ihre Kommunikation/Ihr Verhalten?
  • Mögliche Störfaktoren im Kommunikationsverhalten
  • Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen?
    • Selbstreflexion, Schwächen- und Stärkenanalyse

Welche Eigenschaften bringen Sie persönlich weiter?

  • Welche Eigenschaften gilt es konsequent auf- und abzubauen?
  • Einstellungen und Einstellungsveränderungen
  • Persönliche, fachliche und soziale Kompetenz

Resilienz - Faktor für Erfolg

  • Was ist Resilienz?
  • Wie kann man Resilienz trainieren?

Welche Bedeutung hat die Wahrnehmung in der Kommunikation?

  • Gesetzmäßigkeiten und Techniken der Wahrnehmung
  • Wahrnehmungsdefizite und Wahrnehmungsfilter

Beeinflussung und Manipulation im Verhaltensprozess

  • Was verbirgt sich dahinter?
  • Wie leicht sind Sie manipulierbar?
  • Welche Abwehrmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung?

Professionelle Vorbereitung auf schwierige Gespräche/Verhandlungen

  • Möglichkeiten und Grenzen der Vorbereitung
  • Wichtige Regeln

Wie Sie in Extremsituationen Stress kontrollieren und einen klaren Kopf behalten können

  • Wirkung von Stress auf die eigene Leistungsfähigkeit
  • Der eigene Umgang mit Stress
  • Entspannungstechniken für selbstbewusstes Agieren

Der richtige Umgang mit Konflikten

  • Umgang mit aggressiven und unfairen Gesprächspartnern
  • Wie können Gespräche konstruktiv geführt werden?
  • Strategien und Techniken zur Situationskontrolle

Ihr Nutzen

  • Expertenwissen mit Profi-Tipps und Hilfestellungen zu mehr Souveränität
  • Erfahrene Verhaltenstrainer direkt aus der Praxis mit nachweislich großen Verhandlungserfolgen
  • Zahlreiche Praxisbeispiele und Übungen mit individuellem Sofort-Feedback der Trainer

Auf einen Blick

Dauer: 3 Tage

1. Tag: 09.30-17.00 Uhr

2.-3. Tag: 08.30-16.30 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

anmeldung@bme-akademie.de

06196 5828-202

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299