Veranstaltungen


Seminare – Einkauf – Direktes Material
Stahlmarkt China – Aktuell

Steht der Weltstahlmarkt Kopf? Auswirkungen auf Ihre Beschaffungsstrategien!
Seminarziel

Seit Jahren entwickelt sich der chinesische Stahlmarkt mit enormen Wachstumsraten. Mit ca. 50% Anteil am Weltmarkt ist dies der mit Abstand bedeutendste Markt. Ebenfalls entwickelt sich dieser Markt immer mehr zu einem Beschaffungsmarkt nicht nur für Händler. Nun überschlagen sich die Meldungen über den chinesischen Stahlmarkt. Mit Headlines wie „Überkapazitäten anpassen“ oder „1.8 Mio. Arbeiter der Montanindustrie verlieren ihren Job“ werden Spekulationen angeregt.

Im Rahmen internationaler Beschaffungsstrategien stellt sich die Frage, was diese Ereignisse für unsere Beschaffung bedeuten und welchen Einfluss sie auf die Strategie- und Preisentwicklung haben. 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen strategischer und operativer Einkauf, die mit der Beschaffung von Stahlhalbzeugen und Stahlkomponenten betraut sind; außerdem alle, die für die Beschaffung von Stahl und Stahlprodukten zuständig sind

Methodik

Fachvortrag, Diskussion, Praxisbeispiele

Referent

Holger Rogge


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.


Betrachtete Materialgruppen

  • Im Fokus: Stahlhalbzeuge wie Bänder, Bleche, Rohre, Flachstahl und Draht
  • Weitere Bereiche: Guss- und Schmiedeteile
  • Zusätzliche Betrachtung: Ableitung für die Komponentenfertigung 

Historische Betrachtung

  • Wie hat sich der chinesische Stahlmarkt bis heute entwickelt?
  • Wichtige Meilensteine und ihre Auswirkungen

Leistungsspektrum heute

  • Welche Produkte bietet der Markt?
  • Welche Hersteller gibt es?
  • Wie ist die Leistungsstärke und Dichte an Händlern und Service Centern? 

Funktionsweise des Marktes

  • Preisgefüge „Domestic und Export“
  • Besonderheiten des Marktes: Mengenstrukturen, Abnahmeverhalten etc.
  • Wie finde ich Lieferanten?
  • Wie geht man miteinander um?
  • Wie werden Verträge geschlossen und abgewickelt?
  • Wie kann ich die Qualität sicherstellen? 
  • Hinweis auf die typischen „Kardinalfehler“

Auswirkungen politischer Strategien und Vorgaben

  • Welche strategischen Wirtschaftsziele hat die chinesische Regierung?
  • Welche Bedeutung wird der chinesische Stahlmarkt für die Zukunft haben?

  • Bekommen Sie einen Überblick über den chinesischen Stahlmarkt. 
  • Gewinnen Sie einen Einblick in Unternehmen und deren Produkte.
  • Machen Sie sich mit den Mechanismen des Marktes vertraut.
  • Erhalten Sie Details zu Markteintritt, Handelsweisen und staatliche Regularien.

Auf einen Blick

Dauer: 1 Tag

09.00 – 17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299