Veranstaltungen


Architekten- und Ingenieurrecht für Einkäufer

Seminare – Recht in Einkauf und Logistik
Architekten- und Ingenieurrecht für Einkäufer

Vergütungsrecht nach HOAI
Seminarziel

Die im Bereich Baubeschaffung tätigen Einkäufer und Projektleiter besitzen vielfach im Bereich der Vergabe von Bauleistungen an Bauhandwerker fundierte Detailkenntnisse. Diesen Detailkenntnissen steht jedoch ein Defizit an Kenntnissen des Architekten- und Ingenieurrechts gegenüber. Diese Lücke soll mit diesem Seminar geschlossen werden. Sie lernen hier insbesondere die Rechtsbeziehungen zu den am Bau Beteiligten besser kennen und rechtlich einzuordnen.

Zielgruppe

Einkäufer, Projektleiter, Bauleiter, die mit der Vergabe von Bauleistungen, insbesondere bei Großbauvorhaben betraut sind und die praxisnah das Recht der Architekten und Ingenieure von der Beauftragung bis zur Abrechnung der Leistungen juristisch durchleuchten möchten

Methodik

Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion

Referent

RA Berthold Bockamp


  1. 17.10. – 18.10.2019
Berlin
351910021
1.295,– €
zzgl. 19% USt.
 

Architekten- und Ingenieurverträge

  • Zustandekommen von Architekten- und Ingenieurverträgen
  • Vertragsinhalte
  • Pflichten des Architekten
  • Abnahme von Architektenleistungen
  • Gewährleistung
  • Haftung des Architekten
  • Gesamtschuld des Architekten mit Fachplanern und Bauunternehmern
  • Versicherung des Architekten
  • Verjährung von Mängelansprüchen

Vergütungsrecht des Architekten bzw. Ingenieurs

  • Allgemeines – was ist zu beachten?
  • Grundlagen des Vergütungsrechts
  • Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
    • Teile der HOAI
    • Honorarabrechnung nach HOAI
      • Anrechenbare Kosten
      • Kostenermittlung nach DIN 276
      • Honorarzonen
  • Fälligkeit der Vergütung
  • Prüffähigkeit der Honorarrechnung
    • Bindungswirkung an die Rechnung
    • Korrektheit der Rechnung
    • Fälligkeit des Honoraranspruches
  • Einzelprobleme
  • Verjährung des Honoraranspruches

Konfliktsituationen während der Bauausführung

  • Verhalten bei Leistungsverzug
  • Verhalten bei Mangelhaftigkeit
  • Überzogene Unternehmensforderungen

Beendigung von Architekten-/Ingenieurverträgen

  • Kündigungsmodalitäten und -risiken
  • Fehler bei den Kündigungsregeln
  • Vergütung nach Kündigung
  • Urheberrecht des Architekten

Im Fokus: Gestaltung und Prüfung der Verträge mit Planern

  • Checkliste zur Gestaltung von Architektenverträgen

Ihr Nutzen

  • Ergänzt Ihr Wissen zum Thema Bauleistungen!
  • Anhand von Praxisbeispielen wird das Recht der Architekten und Ingenieure juristisch unter die Lupe genommen!
  • Honorarabrechnung nach HOAI – was ist zu beachten nach dem Urteil des EuGH vom 04.07.2019?

Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

1. Tag: 09.30-17.00 Uhr
2. Tag: 08.30-16.30 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

anmeldung@bme-akademie.de

06196 5828-202

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299