Veranstaltungen


Seminare – Global Sourcing
Beschaffung in China

Qualitätssicherung, Transport und Logistik, Ausfuhrbestimmungen
Seminarziel

Der chinesische Markt gehört für viele deutsche Unternehmen zum festen Bestandteil des Beschaffungsmix. Dennoch stehen einige Firmen dem Einkauf in China skeptisch gegenüber dabei wären die Einkaufskonditionen durchaus interessant. Häufig gibt es Bedenken wegen Qualität, Zertifikaten und IP-Schutz, aber auch der logistische Aufwand, die Exportregularien und nicht zuletzt kulturelle Unterschiede lassen so manches Unternehmen zögern, einen Einkauf in China zu tätigen.

Das Seminar vermittelt anhand erfolgreicher Praxisbeispiele, wie Sie die Lieferantenauswahl, -prüfung und -entwicklung effizient vorbereiten und die Qualität nachhaltig sicherstellen. Es bietet Praxis-Know-how um Ihrer Qualitätsstandards im China-Geschäft zu erreichen.

Zielgruppe

Zielgruppe des Seminars sind Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich internationaler Beschaffung, Mitarbeiter im Bereich Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung, Vorstände und Geschäftsführer, Selbstständige mit Gütern aus China

Methodik

Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion

Referent

Stefan Fischer


  1. 15.11.2018
Wiesbaden
351811014
795,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 28.06.2019
Hannover
351906025
795,– €
zzgl. 19% USt.
 

Besonderheiten der chinesischen Kultur

  • Was bedeutet Qualität in der chinesischen Kultur?
  • Unternehmenskultur in China
  • Wie bewertet man die Unternehmenskultur eines Lieferanten (1st Tier und 2nd Tier)
  • Typisch chinesisch vs. typisch deutsch
  • Wichtige kulturelle Unterschiede kennen und verstehen


Beschaffung und Lieferantenmanagement in China

  • Warum China und welche Produkte sind verfügbar?
  • Lieferantenmanagement mit chinesischen Lieferanten
  • Vorbereitung und systematische Durchführung von Lieferantenaudits in China
  • Erfolgreiche Lieferantenwechsel veranlassen
  • Zuverlässigkeit der Zertifizierungsorganisationen und Echtheit der Zertifikate überprüfen
  • Wie kommt man an verlässliche(re) Daten
  • Risikomanagement bei der Beschaffung in China


Qualitätssicherung in China

  • Kostenreduzierung und Kundenzufriedenheit durch Qualitätsmanagement
  • Nachhaltige Sicherstellung der Qualität im China-Geschäft
  • Weitere Instrumente zur Überprüfung der Qualität


Transport und Logistik

  • Existierende Transportlogistik-Infrastruktur
  • Tiefseehäfen und Containerumschlag
  • Logistikmarkt China
  • Seefracht/Luftfracht/Schiene ex China


Ausfuhrbestimmungen

  • Chinesische Zollbehörden
  • Die Zollgesetzgebung
  • Die chinesische Zollpraxis
  • Die Möglichkeiten der Zollabfertigung
  • Exportverfahren
  • Zolltarife, Zollwertvorschriften und MwSt.-Rückerstattung beim Export
  • Erforderliche Dokumente im Warenverkehr
  • Devisenkontrolle und Internationalisierung des RMB

 

 


Auf einen Blick

Dauer: 1 Tag

09.00-17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

anmeldung@bme-akademie.de

06196 5828-202

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299