Publikationen


BME-Benchmark Top-Kennzahlen im Einkauf - Durchschnittswerte

Markt- und Preisspiegel – Einkaufspraxis und -strategien
BME-Benchmark Top-Kennzahlen im Einkauf - Durchschnittswerte

Jährlich erhebt der BME die wichtigsten Kennzahlen zur Qualität, Struktur, Prozessen und Kosten. Sie bilden die Grundlage zur Messung der Effizienz der Prozesse und Organisation des Einkaufs.
Neu: Ausgabe 2021

Wir haben seit Kurzem die 15. Ausgabe des Standardwerks zur Messung der Effizienz der Prozesse und Organisation im Einkauf veröffentlicht. Was 2007 mit zehn Kennziffern und einem 20-seitigen Umfang begann, ist mittlerweile auf 25 Kennzahlen und über 80 Seiten herangewachsen!

Ob in Industrie oder Handel, ob bei Großunternehmen oder KMU - für alle Unternehmen sind die BME-Top-Kennzahlen eine wertvolle Hilfe, Potenziale zu identfizieren, Strategien zu entwickeln und die Qualität der eigenen Organisation zu bewerten und zu optimieren.

Die Hauptkennzahlen notieren weiterhin auf hohem Niveau, womit es sich bestätigt, dass im Einkauf ein Wandel stattgefunden hat. Viele Beschaffungsabteilungen konnten Transparenz über ihre Kostenstrukturen und Prozesse gewinnen. Es hat sich aber auch bewahrheitet, dass die Umsetzung der Einkaufsstrategie in vielen Unternehmen auf der Strecke geblieben ist. Mehr als jede:r zweite Einkäufer:in ist nach wie vor eher operativ tätig.

 

Durchschnittswerte-Report

Diese Ausgabe der BME-Top-Kennzahlen beinhaltet die aktuellen Durchschnittswerte. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass in verschiedenen Branchen und Unternehmensgrößen teilweise erhebliche Unterschiede vorliegen. Deshalb wurden neben dem Durchschnitt aller teilnehmenden Unternehmen auch die Mittelwerte in jeweils vier Branchengruppen und drei Umsatzklassen gebildet, um so eine realistische Peergroup abbilden zu können. Diese ermöglicht sowohl die objektive Standortbestimmung als auch eine Ableitung von Handlungsempfehlungen.

Die Durchschnittswerte enthalten u.a. Kennzahlen zu Struktur, Qualität, Savings, Prozessen und Kosten. Außerdem gibt es Kennzahlen zur Rechnungsprüfung und Lieferantenbewertung. Zu allen Kennzahlen finden Sie jeweils ein ausführliches Glossar mit Definitionen und Berechnungsformeln.

 

Die Einzelausgabe der Durchschnittswerte kostet 1.795,00 € zzgl. MwSt (siehe Warenkorb). Auf Anfrage können Sie die Durchschnittswerte im Paket mit den "Best in Class"-Werten zum Preis von 2.995,00 € zzgl. MwSt. bestellen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu via E-Mail unter benchmark@bme.de.


Auf einen Blick

1.795,– €

Veranstalter: BMEnet GmbH

In den Warenkorb

Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Andreas Hermann Leiter Benchmark Services
+49 6196 5828-207
+49 6196 5828-199
Christian Ley Projektmanager Benchmark Services
+49 6196 5828-312
+49 6196 5828-199