Veranstaltungen


BME-Masterclass Einkauf von Investitionsgütern

Seminare – Einkauf – Indirektes Material und Dienstleistungen
BME-Masterclass Einkauf von Investitionsgütern

Veranstaltungsinhalt

Die Beschaffung von Investitionsgütern zeichnet sich durch Einzigartigkeit, technische Komplexität, lange Abwicklungsdauer und hohe Beträge aus. Standardisierte Lösungen kommen schnell an ihre Grenzen, denn kein Investitionsprojekt gleicht dem anderen. Die Durchführung von Investitionen im Rahmen professioneller Einkaufsprojekte kann helfen, teure Fehler zu vermeiden und den Unternehmenserfolg zu sichern.
Die Masterclass „Einkauf von Investitionsgütern“ macht deutlich, wie die Einkäufer:innen in diesem schwierigen Geflecht von Anfang an eine gestaltende Funktion ausüben. Es geht darum, wie Anforderungen klar kommuniziert werden, Absprachen mit den Fachbereichen funktionieren und Flexibilität auch nach Projektbeginn möglich ist.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Anlagen- und Investitionsgütereinkauf, Technischer Einkauf und Projekteinkauf, Strategischer Einkauf, Supply Chain Management, Materialwirtschaft, Instandhaltung sowie alle, die an der Beschaffung von Anlagen/Anlagenkomponenten beteiligt sind

Fachlicher Leiter

Daniel Sorgler ist CEO des Beratungshauses mb consulting partners GmbH im Sauerland. Mit dieser Funktion ist er als Berater und Interim Manager in verschiedenen international produzierenden Unternehmen mit dem Schwerpunkt Einkauf und insbesondere im Bereich Investitionsgüter / CAPEX tätig. Zuvor war er Global Commodity Manager für Maschinen und Anlagen bei einem großen Tier1 in der Automobilbranche nachdem er zuvor Investitionsprojekte in verschiedenen Branchen (u.a. für die Luftfahrt) einkaufsverantwortlich geführt hat. Als B.Sc. und LL.M. hat er die Basis für den erforderlichen Kompetenzdreisprung, bestehend aus Wirtschaft, Technik und Recht, geschaffen, der für die ganzheitliche und professionelle Beschaffung von Investitionsgütern erforderlich ist.

Sparen Sie 200,- € bei Anmeldung bis zum 30.09.2022 für die Masterclass im November. Der Frühbucherrabatt wird automatisch abgezogen.

Beachten Sie bitte, dass bei Buchung der Online-Veranstaltung die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!


  1. 17.11. – 18.11.2022
Online
382211101
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 

Fachlicher Leiter: Daniel Sorgler, CEO, mb consulting partners GmbH

Der CAPEX-Prozess

  • Die Besonderheiten des Einkaufs von Investitionsgütern
  • Abgrenzung Einkaufsorganisationen
  • Typischer Ablauf des CAPEX-Prozesses

Daniel Sorgler

Gestaltung von Ausschreibungen für Investitionsgüter

  • Welche Ausschreibungsunterlagen sind sinnvoll?
  • Rollenverteilung Fachbereich und Einkauf

Daniel Sorgler

Gibt es Standardisierungspotenzial im CAPEX-Einkaufsprozess?

  • Rollen und Funktionen
  • Richtlinien & Guidelines
  • Dokumente und Unterlagen

Daniel Sorgler

Auswirkungen der steigenden Materialpreise auf den Investitionsgüterkauf

  • Entwicklungen bei den wichtigsten Materialpreisen
  • Wo trifft es den Investitionskauf besonders heftig?
  • Alternativen für teurer gewordene Materialien
  • Prognose für die kommenden Monate

Jürgen Flederer, Leiter Projekteinkauf, Knauf Engineering GmbH

Auswirkungen der Covid-Krise auf den Investitionskauf und „Lessons Learned“ für das Risikomanagement

  • Wie könnte sich die Covid-Krise auf den Investitionskauf auswirken?
  • War unser Investitions-Risikomanagement richtig aufgestellt?
  • Maßnahmen, um die negativen Auswirkungen zu minimieren
  • Wie Hygieneschutz auch bei Investitionsprojekten eine Rolle spielen muss
  • Künftige Anpassung von Verträgen und vorsorgliche Vereinbarungen

Daniel Sorgler

Investitionsrisikomanagement aus Controlling-Sicht

  • Zombie-Unternehmen erkennen
  • Möglichkeiten der Früherkennung
  • Vergleich der verschiedenen Informationsquellen und zeitnahe Auswertung
  • Wie kann ein frühzeitiges Reagieren durch Zusammenarbeit von Einkauf und Controlling aussehen?

Sascha Jonen, CEO, mb consulting partners GmbH

Global vs. Local Sourcing

  • Beispielprojekte mit unterschiedlichen Charakteren
  • Aufzeigen der möglichen unterschiedlichen Sourcing-Strategien bezogen auf die aktuellen Herausforderungen
  • Globale und lokale Strategie aus einem Guss

Daniel Sorgler

Investitionsgüterbeschaffung: Vertragsrechtliche Herausforderungen und Claim Management

  • Rechtliche Herausforderungen im vorvertraglichen Bereich
  • Vertragsphase – wasserdichte Vertragsklauseln formulieren
  • Claim Management in der Vertragserfüllungsphase
  • Claim Management in der Mängelhaftungsphase
  • Abwehrstrategie

Frank Kessler-Mielke, Leiter strategischer Einkauf, VOSS Group

Change Management während des Investitionsprojekts

  • Wo kann der Einkauf wann gegensteuern?
  • Wie fange ich den Fachbereich und den Lieferanten ein?

Daniel Sorgler

Erfahrungsbericht eines Newcomers im Investitionseinkauf

  • Organisation Investitionseinkauf bei Webasto
  • Erfahrungen eines Newcomers im Investitionseinkauf
  • Was der Investitionseinkauf vom Vertrieb lernen kann
  • Sourcing: Möglichkeiten trotz „No time and no spec“

Marc Hajek, Director Global Indirect Purchasing, Webasto Group


Auf einen Blick

Dauer:
ONLINE: 2 Tage

Tag 1: 09.00 – 16.00 Uhr
Tag 2: 09.00 – 15.00 Uhr

Veranstalter:
BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Pascal Dumont du Voitel Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-249
+49 6196 5828-299

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Charlotte Heuermann Ansprechpartnerin Inhouse-Schulungen

+49 6196 5828-251