Publikationen


Digitalisierung des Einkaufs – Einkauf 4.0

Studien – Beschaffungskategorien
Digitalisierung des Einkaufs – Einkauf 4.0

Der BME hat gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML im April 2016 eine Studie zur Digitalisierung des Einkaufs veröffentlicht.

Iml bme einkauf 40

Der digitale Strukturwandel der Industrie wird ohne den Einkauf nicht erfolgreich sein. Allerdings gehen die Meinungen über dessen Rolle weit auseinander. Sie reichen von „aktiver Treiber“ bis „lediglich Unterstützer“. Deshalb muss sich der Einkauf stärker in die Diskussion um Industrie 4.0 einschalten. Als Innovationsscout und Experte für Technologie und Management findet er dann auch Gehör.

Das sind zentrale Ergebnisse der Studie „Digitalisierung des Einkaufs – Einkauf 4.0“, die das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) am 29. April in Frankfurt veröffentlicht haben. Zwischen August 2015 und April 2016 waren insgesamt 25 Einkaufsleiter und CPOs namhafter Industrieunternehmen sowie Vertreter von zwei Hochschulen befragt worden.



Auf einen Blick

kostenfrei

Veranstalter: BME e.V.

In den Warenkorb

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen digitalen Download. Sie erreichen die Downloads nach dem Kauf unter "Meine Bibliothek" im meinBME-Menü



Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Judith Richard
Judith Richard Referentin Fachgruppen
+49 69 30838-111
+49 69 30838-180
E-Mail