Veranstaltungen


Kosten- & Konditionsanalyse im Einkauf von Dienstleistungen

Seminare – Einkauf – Indirektes Material und Dienstleistungen
Kosten- & Konditionsanalyse im Einkauf von Dienstleistungen

Einsparpotenziale und Hebel identifizieren, Strategien zur Realisierung
Seminarziel

In diesem Seminar werden Wissen und Methoden vermittelt, wie Sie Potenziale für Einsparungen sowie die Optimierung von Vertragskonditionen im Einkauf von Dienstleistungen identifizieren und realisieren können. Der Schwerpunkt liegt auf der fundierten und zugleich praxisorientierten Vermittlung des Einsatzes von kategoriespezifischen Hebeln, geeigneten Methoden und Instrumenten zur nachhaltig erfolgreichen kostenoptimalen Beschaffung von Dienstleistungen.

Zielgruppe

Mitarbeiter des Indirekten Einkaufs, welche mit der Beschaffung respektive Category Management von Dienstleistungen befasst sind und das Ziel verfolgen, durch substanzielle Kostenreduzierungen und Konditionsoptimierungen einen nachhaltigen Wertschöpfungsbeitrag im Einkauf zu erzielen.

Methodik

Fachvortrag, Praxisbeispiele, Diskussion, Gruppenarbeit und Erfahrungsaustausch

Referent

Olaf Kugeler


  1. 14.11. – 15.11.2019
Berlin
351911013
1.295,– €
zzgl. 19% USt.
 

Generelle Einordnung der Dienstleistungskategorien im Indirekten Einkauf

• Definitionen: Kategorie und Indirekter Einkauf
• Einordnung und Typisierung von Dienstleistungen im Kontext des indirekten Kategorienportfolios
• Abgrenzungsmerkmale von Dienstleistungen gegenüber anderen indirekten Einkaufskategorien
• Überlegungen zu Dimension und inhärenten Potenzialen von Dienstleistungskategorien in den Unternehmen


Identifizieren von Ansatzpunkten und Hebeln für einkaufsseitige Wertbeiträge in den Dienstleistungskategorien

• Definitionen: Hebel und Wertbeitrag
• Grundsätzlich relevante Ansatzpunkte und Hebel: Welche sind es?
• Spezifische Punkte und Hebel ausgewählter Dienstleistungskategorien: welche sind es?
- Management- und Strategieberatung | Rechtsberatung | Personalrekrutierung | Marketingagenturen
• Aggregierter Überblick für ein systematisches Hebelmanagement (One Pager)


Konkrete Hebel und Strategien zur Realisierung der identifizierten Potenziale

• Definitionen: Strategie und Taktik
• Grundsätzlich relevante Ansatzpunkte und Hebel: Detaillierung und praktische Anwendung
• Spezifische Punkte und Hebel ausgewählter Dienstleistungskategorien: Detaillierung und praktische Anwendung
- Management- und Strategieberatung | Rechtsberatung | Personalrekrutierung | Marketingagenturen
• Verhandlungsexkurs: empirisch erfolgversprechende Strategien, Taktiken und Hebel
• Die Stakeholder-Landschaft: Verstehen und zielgerichtetes Management der Motivationen interner Anspruchsgruppen


Analytische Methoden und Tools einer systematischen Kostenanalyse

• Definitionen: Kostenanalyse und Kostentreiber
• Methode: holistische Kostenbetrachtungen mit „end-to-end value chain“-Ansatz (multi-dimensionale Kostenanalyse)
• Methode: Benchmarking und Abweichungsanalyse für Vergütungssätze
• Tool: Rate Matrix – strukturiertes und segmentiertes Management von Vergütungssätzen
• Tool: Checklisten als wertvolles Instrument einer balancierten 360°-Betrachtung


Von der Einsparung zum nachhaltigen Wertbeitrag: Kostensenkungen effektiv im Unternehmen verankern


Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

1. Tag: 09.30 – 17.00 Uhr
2. Tag: 08.30 – 16.30 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

anmeldung@bme-akademie.de

06196 5828-202

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299