Veranstaltungen


Preisanalyse für den Teileeinkauf

Seminare – Kernkompetenzen im Einkauf
Preisanalyse für den Teileeinkauf

Preisstruktur/Kostenanalyse als die qualifizierteste Verhandlungsvorbereitung
Seminarziel

Sie bekommen ein besseres Verständnis für die Preisfindung der Lieferanten und lernen unterschiedliche Kalkulationsmethoden kennen. Mithilfe dieses Wissens erlernen Sie die bestmögliche Verhandlungsvorbereitung, um einen hohen Ergebnisbeitrag für den Bereich Einkauf zu erzielen. Dieses Seminar legt seinen Schwerpunkt auf Preisverhandlungen im Teileeinkauf, unabhängig ob Einzelteilfertigung, Klein- oder Großserie oder auch für den Ersatzteileinkauf.

Zielgruppe

Einkäufer aus der Industrie, die für den Teile-/Materialeinkauf verantwortlich sind und dafür eigenverantwortlich Preisverhandlungen vorbereiten und diese eigenständig oder gemeinsam mit Kollegen durchführen

Methodik

Vortrag, Diskussion und gemeinsame Erarbeitung, Gruppenarbeiten. Die gemeinsam erarbeitete Excel-Datei mit den Berechnungen zur Preisanalyse wird den Teilnehmern im Anschluss an das Seminar zur Verfügung gestellt.

Referent

Berthold Schneider (2019), Dennis Sandner (ab 2020)


  1. 07.10. – 08.10.2019
Frankfurt
351910026
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 26.11. – 27.11.2019
Freiburg
351911026
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 23.04. – 24.04.2020
Düsseldorf
352004028
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 

 Kostenunabhängige Preisbestimmung

  • Marktpreisbildung
  • Preisbeeinflussungsfaktoren 

Grundkenntnisse der üblichen Kalkulationsmethoden

  • Vollkostenrechnung
  • Teilkostenrechnung (Grenzkostenbetrachtung)

Deckungsbeitragsrechnung

  • für die Bewertung von Mengenveränderungen
  • als Verhandlungsspielraum

Methoden der Preisanalyse

  • für Serienprodukte
  • für Einzelteilfertigung
  • für den Ersatzteileeinkauf
  • für Produkt- oder Qualitätsänderungen

Erarbeiten von Argumentationen aus der Preisanalyse

  • Exemplarische Fallbeispiele
  • Durchführen teilnehmerspezifischer Preisanalysen

Statistiken und Informationen für die Preisbeurteilung

  • Informationsquellen nutzen und richtig interpretieren
  • Interne Quellen des Produzenten
  • Allgemeine Informationen und Kennzahlen für den Einkauf

Vorbereitung und Durchführung von Einkaufsverhandlungen

  • Gezielter Einsatz der erarbeiteten Informationenin Verhandlungen
  • Versachlichung für die Verhandlung nutzen
  • Kompetenzen im Verhandlungsteam erkennen und anerkennen
  • Aufbau von Win-Win-Situationen
  • Kombination der sachlichen und taktischen Vorgehensweisen vorbereiten und üben

  • Hohe Praxisnähe des Referenten!
  • Argumente für die Preisverhandlung!
  • Inhalte, die eine Praxisrelevanz haben!
  • Gute Diskussionsmöglichkeiten und Raum für individuelle Fragen!

Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

1. Tag: 09.30-17.00 Uhr
2. Tag: 08.30-16.30 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

anmeldung@bme-akademie.de

06196 5828-202

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299