Veranstaltungen


Technisches Grundwissen für Einkäufer - Technische Zeichnungen lesen und verstehen

Seminare – Technik im Einkauf
Technisches Grundwissen für Einkäufer - Technische Zeichnungen lesen und verstehen

Seminarziel

Sie lernen technische Zusammenhänge erkennen und verstehen. Sie werden in die Lage versetzt, mit Ihren Lieferanten Probleme fundiert zu diskutieren und Akzente im Interesse der Beschaffung zu setzen.

Zielgruppe

Fachkräfte aus dem Einkauf, die technische Güter beschaffen und ihr technisches Hintergrundwissen aufbauen bzw. verbessern möchten, um bei Einkaufsentscheidungen und vorbereitenden Gesprächen im eigenen Hause ihre Verhandlungsposition zu stärken

Methodik

Vortrag, Praxisbeispiele und Übungen, Diskussion
Eigene Beispiele, Zeichnungen und entsprechende Werkstücke sind willkommen. Lesen und verstehen der eigenen technischen Zeichnungen.

Beachten Sie bitte, dass bei Buchung des Online-Seminars die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referent

Prof. Aribert Büngers


  1. 24.11. – 25.11.2021
Online
382131129
1.195,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 16.03. – 17.03.2022
Online
382230302
1.195,– €
zzgl. 19% USt.
 

Einführung „Technische Zeichnung“

  • Zeichnungsarten, Zeichnungsformate, Schriftfelder
  • Aufgabe der Normung, Normungsinstitutionen und Normungsarten
  • Darstellungsmethoden
  • Bedeutung der unterschiedlichen Linienarten

Darstellung von Bauteilen/Werkstücken

  • Projektionsmethoden
  • Darstellung mittels Schnitten
  • Darstellungen verschiedener Geometrien
  • Darstellung und Bemaßung von Gewinden

Normgerechte Bemaßung und Toleranzen für Maße

  • Elemente der Maßeintragung
  • Nennmaß, Ab-, Istmaße, Grenzmaße
  • Maßtoleranzen, Nulllinie, Toleranzfeld
  • Toleranzbegriffe für Welle und Bohrung
  • ISO-Toleranzklassen
  • Allgemeintoleranzen nach ISO 2768-1

Toleranzen für Form und Lage

  • Form- und Lagetoleranzen
  • Symbole
  • ISO-Toleranzklassen
  • Allgemeintoleranzen nach ISO 2768-2

Oberflächenbeschaffenheit

  • Ursachen von Gestaltabweichungen
  • Kennwerte technischer Oberflächen
  • Zeichnungseintragungen (Symbole, Angaben der Oberflächenbeschaffenheit)

Tolerierungsgrundsätze

  • Unabhängigkeitsprinzip
  • Hüllbedingung
  • Maximum Material- und Minimum Materialbedingung

Passungsarten

  • Spielpassung
  • Übermaßpassung
  • Übergangspassung
  • Passungsauswahl

Werkstückkanten, Freistiche, Zentrierbohrungen, Passfedern

  • Begriffsdefinitionen
  • Zeichnungssymbole und deren Bedeutung

Löt- und Schweißverbindungen

  • Symbole, Normen und Zeichnungseintragungen

Kurzübungen im Anschluss an die jeweiligen Lernlektionen

  • Lesen von technischen Zeichnungen in Kleingruppen mit individueller Lösungshilfe

 


+ Sie erfahren von einem Praktiker, was Sie im technischen Einkauf wissen müssen, um Ihre Einkaufsziele souverän zu erreichen!
+ Sie erhalten einen grundlegenden Einblick in die Denk- und Arbeitsweise der Technik!
+ Sie gewinnen Kenntnisse, die bei Einkaufsentscheidungen und bei internen/externen Gesprächen eine bessere Verständigung ermöglichen!
+ Sie stärken Ihre Position im eigenen Unternehmen als anerkannter Partner der technischen Abteilungen!


Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

ONLINE
1. 2.Tag: 09.00 – 17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299