Veranstaltungen


Einkauf von Entsorgungsdienstleistungen

Seminare – Einkauf – Indirektes Material und Dienstleistungen
Einkauf von Entsorgungsdienstleistungen

Haftungsfragen, Marktwissen und Ausschreibungsprozess
Seminarziel

Im Rahmen dieses Seminars erhalten Sie grundlegende Informationen zur Planung, Kostenoptimierung und rechtlichen Absicherung im Rahmen des Beschaffungsprozesses von Entsorgungsleistungen. Zusätzlich erhalten Sie Informationen zu aktuellen Marktstrukturen sowie Preisentwicklungen und erfahren, wie Sie als Einkäufer aus der abfallrechtlichen Haftung kommen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf sowie Einkaufs- und Entsorgungslogistik, die für die Beschaffung von Entsorgungsleistungen im Unternehmen zuständig sind.

Methodik

Vortragseinheiten, Diskussionen, Praxisbeispiele

Referenten

RA Volker Hoffmann, Karsten Meiß


  1. 26.11. – 27.11.2019
Leipzig
351911063
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 03.03. – 04.03.2020
Hannover
352003024
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 23.06. – 24.06.2020
München
352006011
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 

Grundlagen des Abfallrechts

  • Das „neue“ Kreislaufwirtschaftsgesetz: Überblick und Vergleich zum früheren Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz 
  • Deutscher und europäischer Abfallbegriff
  • Einmal Abfall – immer Abfall? Zum Ende der Abfalleigenschaft 
  • Abgrenzung Nebenprodukt – Abfall 
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen 
  • Überlassungs- und Andienungspflichten: der andauernde Streit um den Abfall

Behördliche Überwachung und abfallrechtliche Haftung

  • Haftung von Abfallerzeuger und -besitzer: Wer haftet wann und wie? 
  • Rechtssichere Gestaltung von Entsorgungsverträgen
  • Bedeutung der Zertifizierung „Entsorgungsfachbetrieb“ 
  • Dokumentations- und (elektronische) Nachweispflichten: die Nachweisverordnung

Überblick und Grundsätze in der Entsorgungswirtschaft

  • Der Markt der Entsorger – Anbieterstrukturen im Überblick
  • Die Bedeutung des Einkaufs und Schnittstellen zu Abfallverantwortlichen und Umweltbeauftragten 
  • Aktuelle Trends am Markt – Worauf muss ich mich als Einkäufer einstellen? 
  • Mengenströme: Differenzierung und Ausformulierungen
  • Wertschöpfung – Wann wird eine getrennte Erfassung sinnvoll?

Bedarfsfeststellung im Unternehmen

  • Interne Bedarfsanalyse 
  • Deklaration nach AVV
  • Prüfung von Andienungspflichten
  • Prüfung von Rücknahmeverpflichtungen der Lieferanten 
  • Vermeidung von Abfällen

Optimierte Entsorgungsplanung

  • Erstellung einer Jahresplanung 
  • Wie viele Entsorgungsdienstleister werden benötigt?

Recherche nach Entsorgungsunternehmen

  • Wo finden Sie passende Entsorgungsunternehmen?
  • Mindestanforderungen und „nice-to-haves“

Preisbildung der Entsorgungsunternehmen

  • Transportkosten 
  • Kosten der Verwertung/Beseitigung 
  • Sammelsysteme der Entsorger
  • Kostentreiber und Möglichkeiten für sinnvolle Einsparungen 
  • Versteckte Gebühren

Ausschreibung und Auswahl von Entsorgungsdienstleistern

  • Kriterien zur Dienstleisterauswahl
  • Mindestanforderungen an die Angebotserstellung
  • Standardisierungsmöglichkeiten in der Erstellung von Angebotsprozessen

Nachweis der Entsorgung – Ein Einblick ins Belegwesen

  • Dokumentation und Nachweis der ordnungsgemäßen Entsorgung
  • Begleit- und Übernahmeschein
  • Aufbewahrungsfristen 
  • Besondere Aspekte beim Umgang mit gefährlichen Abfällen 
  • Elektronische Nachweisführung für gefährliche Abfälle

Vertragsgestaltung

  • Festlegung von Pflichten 
  • Zeitvertrag vs. Mengenvertrag 
  • Verwertungspreise an die Marktentwicklung koppeln
  • Kündigungsfristen 
  • Haftungsfragen

„Fallstricke“ in der Entsorgung

  • Falschdeklaration 
  • Prüfung und Absicherung 
  • Qualitätsmängel und Nachsortierung
  • Tauschähnlicher Umsatz

Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

1. Tag: 09.30-17.00 Uhr
2. Tag: 08.30-16.30 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299