Veranstaltungen


Seminare – Einkauf – Direktes Material
Einkauf von Schaltschränken

Kosten senken beim Einkauf von Schaltschränken, Steuerung und Antriebsblock
Seminarziel

Der Schaltschrankbau ist in der Regel die größte Materialgruppe im direkten Einkauf des Maschinen- und Anlagenbaus. Die Materialgruppe ist relativ komplex und der Markt der Zulieferkomponenten ist teilweise von oligopolistischen Strukturen geprägt. Zumeist werden bei den Angeboten keine detaillierten Kostenstrukturen abgefordert, so dass häufig Verhandlungspotenziale verschenkt werden, da nicht in genügender Tiefe verhandelt werden kann. Durch eine gezielte Optimierung sind Savings von mehr als 10% keine Seltenheit.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Strategischer Einkauf, Lead Buyer, Commodity Manager im Bereich Schaltschränke, Steuerungen und Elektrik.

Methodik

Vorträge, Diskussion und Workshop

Referent

Marcel Thoutberger


  1. 04.09.2018
Düsseldorf
351809023
795,– €
zzgl. 19% USt.
 

Kompetenzprofil des Schaltschrank-Einkäufers

  • Rollenprofil strategischer Einkäufer für Schaltschränke
  • Fachkompetenzen
  • Methodenkompetenzen

Materialgruppe Schaltschränke

  • Entwicklung der Materialgruppenstrategie
  • Das Materialgruppendossier
  • Systematische Auswahl des Referenzschaltschranks
  • Anforderungsprofil und Bewertungskriterien für Lieferanten

Kostenstrukturanalyse für mehr Transparenz bei Kostentreibern und -hebeln

  • Praxisbeispiele der Teilnehmer (offene Diskussion) und Ergänzungen aus dem Pleyma-Tagesgeschäft
  • Kostenstrukturen beim Einkauf von Schaltschränken
  • Benchmark von Materialkosten, Prozesskosten u.a. Kostenpositionen
  • Bewertung der eigenen Kostenstruktur
  • Identifizierung von Potenzialen

Durch gezieltes Anfragemanagement Einsparpotenziale realisieren

  • Analyse von Stücklisten und Spezifikationen
  • Vorbereitende Arbeiten für die Ausschreibung
  • (Neu-)Gestaltung des Beschaffungsanteils
  • (Neu-)Zusammensetzung der Leistungsangebote
  • Praxisworkshop

Angebotsanalyse auf Basis offener Kalkulationen

  • Erarbeitung einer Angebotsstruktur mit den Teilnehmern am Praxisbeispiel
  • Beschreibung der wesentlichen Leistungselemente
    - Schaltschrankgehäuse
    -  Aufbau und Verdrahtung
    -  Komponenten
    - Prüfung
  • Bewertung der kostenbeeinflussenden Leistungen
  • Die Alternativen zu den Kostentreibern

Erforderliche Hebel zur Kostensenkung

  • Modularer Aufbau der Schaltschrankstücklisten
  • Transparenz im Änderungsmanagement
  • Bewertung von Montageleistungen

Die gewonnenen Erkenntnisse in der Verhandlung umsetzen

  • Aufbau eines Verhandlungsdossiers
  • Die richtige Vorgehensweise beim Besuch des Schaltschranklieferanten
  • Das Systemaudit als Check für den Einkäufer
  • Die Möglichkeiten der Lieferanten richtig nutzen
  • Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern des Seminars
  • Für optimalen Praxistransfer: Die wichtigsten Fragen als Checkliste

Auf einen Blick

Dauer: 1 Tag

09.00-17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH



Weiterempfehlen

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299

Auch inhouse buchbar!