Publikationen


Logistik-Umfrage 2012 - "Risikomanagement"

Studien – Lieferanten-/Risikomanagement
Logistik-Umfrage 2012 - "Risikomanagement"

189 Verlader und Anbieter logistischer Dienstleistungen wurden 2012 zur aktuellen Markt- und Preisentwicklung, zu drohenden Verkehrsengpässen sowie zu ihrem Risikomanagement befragt.

Logistik umfrage 2012

Die Wirtschaft leidet unter Fachkräftemangel und ruinösem Wettbewerb, steigenden Energie- und Frachtpreisen, einer drohenden Kreditklemme bei Logistikinvestitionen sowie den Kapazitätsgrenzen in der Straßeninfrastruktur. Fehlendes Personal und wachsender Konkurrenzdruck im Transportsektor bereiten der Wirtschaft große Probleme. Hinzu kommen steigende Energie- und Frachtpreise, eine drohende Kreditklemme bei Logistikinvestitionen sowie die an ihre Kapazitätsgrenzen stoßende Straßeninfrastruktur. Die engere internationale Verflechtung der Unternehmen stellt höhere Anforderungen an die Lieferketten. Dadurch erhöht sich aber auch deren Störanfälligkeit. Das sind die zentralen Ergebnisse der Umfrage "Risikomanagement in Transport und Logistik 2015", die der BME in Zusammenarbeit mit Prof. Paul Wittenbrink von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Lörrach durchgeführt hat.

189 Verlader und Anbieter logistischer Dienstleistungen waren im September und Oktober 2012 zur aktuellen Markt- und Preisentwicklung, zu drohenden Verkehrsengpässen sowie zu ihrem Risikomanagement befragt worden. Die Umfrageergebnisse wurden auf dem 47. BME-Symposium Einkauf und Logistik in Berlin vorgestellt.


Auf einen Blick

kostenfrei

Veranstalter: BME e.V.

In den Warenkorb

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen digitalen Download. Sie erreichen die Downloads nach dem Kauf unter "Meine Bibliothek" im meinBME-Menü



Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Carsten Knauer
Carsten Knauer Referent Fachgruppen
+49 6196 5828-132
+49 6196 5828-180
E-Mail