Publikationen


Logistik-Umfrage 2014 - "Kombiverkehr"

Studien – Logistik & Supply Chain
Logistik-Umfrage 2014 - "Kombiverkehr"

202 Einkäufer logistischer Dienstleistungen und Frachtführer aus Industrie und Handel wurden 2014 befragt, wie sie die Chancen und Risiken des Komibinierten Verkehrs beurteilen.

Logistik umfrage 2014

Zentrale Ergebnisse der 10. Logistik-Umfrage, die der BME im September 2014 durchgeführt hat: Der Kombinierte Verkehr (KV) erfreut sich bei der Wirtschaft wachsender Beliebtheit. Er wird von Verladern und Spediteuren als preisgünstige und umweltfreundliche Alternative zum Lkw angesehen. Intermodale Transporte punkten darüber hinaus mit Zuverlässigkeit und guter Planbarkeit. Kritiker beklagen dagegen zu hohe Preise und schlechten Service, er sei zudem gegenüber dem reinen Lkw-Transport zu langsam.

Für die Studie wurden 202 Einkäufer logistischer Dienstleistungen und Frachtführer aus Industrie und Handel befragt, wie sie die Chancen und Risiken des KV beurteilen. Vorgestellt wurden die Umfrageergebnisse auf dem 49. BME-Symposium Einkauf und Logistik in Berlin.


Auf einen Blick

kostenfrei

Veranstalter: BME e.V.

In den Warenkorb

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen digitalen Download. Sie erreichen die Downloads nach dem Kauf unter "Meine Bibliothek" im meinBME-Menü



Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Carsten Knauer
Carsten Knauer Referent Fachgruppen
+49 6196 5828-132
+49 6196 5828-180
E-Mail