Veranstaltungen


Seminare – Verhandlungsführung
Sicherer verhandeln – Teil 1

Seminarziel

Die Teilnehmer sollen nach dem Seminar Verhandlungen besser vorbereiten, führen und abschließen können. Sie können anhand des Ergebnisses ihren Verhandlungserfolg messen.

Zielgruppe

Einkäufer, Einkaufssachbearbeiter und Disponenten, die Verhandlungen mit Lieferanten führen

Methodik

Gruppenarbeiten, Fallstudien, Übungen

Beachten Sie bitte, dass bei Buchung des Online-Seminars die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referent

Thomas Vogel 

Paketpreis – Sie sparen 395,- €!

Buchen Sie diesen Kurs gemeinsam mit dem Seminar Sicherer verhandeln - Teil 2 zu unserem Paketpreis.


  1. 06.12. – 07.12.2021
Online
382131138
1.195,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 24.01. – 25.01.2022
Online
382230108
1.195,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 07.03. – 08.03.2022
Frankfurt
352203015
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 
  1. 25.04. – 26.04.2022
Freiburg
352204007
1.395,– €
zzgl. 19% USt.
 

Die Verhandlung im Einkauf

  • Was heißt verhandeln?
  • Richtig kommunizieren in der Verhandlung
  • Voraussetzungen für Gewinner-/Gewinner-Verhandlungen

Die Gesprächsvorbereitung

  • Welche Ziele gibt es?
  • Wie kann eine Vorbereitungs-Checkliste genutzt werden?
  • Faktoren einer Verhandlung: Was führt zum Erfolg, wann scheitern Verhandlungen?

Die systemorientierte Einkaufsverhandlung

  • Gesprächseröffnung: Tipps zur Kontakt-Psychologie
  • Die Körpersprache einsetzen
  • Kontaktthema: Wie beginnen?
  • Überleitung: Führen in einer Verhandlung
  • Struktur der Verhandlung – die Mini-Vereinbarung
  • Bedarfsdarlegung: die Basis absichern
  • Die richtige Fragetechnik einsetzen
  • Angebotsunterbreitung: das aktive Zuhören
  • Formulierung von Einwänden – der analytische Ansatz
  • Preisverhandlung: Ziele sicher durchsetzen
  • Abschluss – die Ergebnissicherung
  • Die Nachbereitung einer Verhandlung

Die Argumentation des Einkäufers

  • Zielbilder entwickeln: ABC-Argumentation
  • Die Anreize des Unternehmens
  • Nutzenargumentation der Einkäufer für die Lieferanten
  • Umgang mit Einwänden – die Schlagwort-Argumentation

Übungsfall

  • Die Verhandlung mit einem Lieferanten
  • Die Zielsetzung
  • Die Taktik
  • Die Verhandlung um einen guten Preis
  • Der Abschluss, mit dem beide zufrieden sein können

 


  • Sie kennen die wichtigsten Aufgaben zur Vorbereitung einer Verhandlung.
  • Sie lernen, Verhandlungen zielorientiert zu führen.
  • Sie erarbeiten Argumente, um Ihre Ziele sicher zu erreichen.
  • Sie können mit „Sackgassen-Situationen“ umgehen.
  • Sie können Verhandlungen zu einem Ergebnis führen.

Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

Präsenz/Online:
1. Tag: 09.30-17.00 Uhr
2. Tag: 08.30-16.30 Uhr

 

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Paketpreis

Sie sparen 395 €!

Buchen Sie diesen Kurs gemeinsam mit dem Seminar „Sicherer verhandeln – Teil 2“ zu unserem Paketpreis.

Paketpreis bestellen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299