Veranstaltungen


TCE: Einbindung des Einkaufs in das Total Cost Engineering

Seminare – Einkaufspraxis und -strategien
TCE: Einbindung des Einkaufs in das Total Cost Engineering

Produktkostenbetrachtung über die gesamte Produktlebenszeit
Seminarziel

Ziel des Total Cost Engineering (TCE) ist es, schon bei der Produktentwicklung die Produktkosten über die gesamte Produktlebenszeit zu planen und auf diese Weise Produkte kostenoptimal zu gestalten. Dieses Seminar gibt einen Überblick über das Total Cost Engineering und beleuchtet die Einbindung der Einkaufsverantwortung in den spezifischen Phasen und an unterschiedlichen Entscheidungspunkten. Die Teilnehmer lernen ihren Beitrag zum TCE sowie ergebnisorientierte Methoden kennen, um ihren Beitrag effizient zu gestalten.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Strategischer Einkauf, Materialgruppenmanagement, Projekteinkauf, Kosten- und Wertanalyse, Value Management und Value Engineering sowie an alle am Prozess Beteiligten.

Methodik

Fachvorträge mit Anwendungsbeispielen und Raum für interaktive Diskussionen

Referent

Harald Grundner


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.


Total Cost Engineering (TCE) im Product Life Cycle

  • Was ist Total Cost Engineering?
  • Integration von TCE in den Product Life Cycle
  • Integration des strategischen Einkaufs in den TCE

Total Cost of Ownership, Life Cycle Cost

  • Betrachtung der Total Cost of Ownership (TCO)
  • Analyse der Life Cycle Cost

Die Einbindung des Einkaufs in den TCE von Produktplanung bis Produkttod

  • Prozesse im TCE und die Einbindung des Einkaufs
  • Der Produkt-Entwicklungs- und Produkt-Pflege-Prozess
  • TCE und Kosten- und Wertgestaltung sind kein Widerspruch

Generelle und einkaufsspezifische Methoden im TCE

  • Der Methodensetzkasten
  • Von Marktinformationen zu Produktzielen: Quality Function Deployment und Target Value Design
  • Wert- und Kostenanalyse im TCE und der Beitrag des Einkaufs

Produktentwicklung – Potenziale nutzen, Risiken minimieren

  • Projekt- und Risikomanagement
  • Einbindung von Lieferanten in den Product Life Cycle
  • Herstellbarkeitsanalyse und die Bestätigung von Produkt- und Kostenzielen

Den Erfolg von TCE bestimmen und verbessern

  • Bewertung des Reifegrades der Organisation
  • Bewertung der Reife von Prozessen
  • Definition von KPIs
  • Strategische Weiterentwicklung des TCE

Beispiele und Übungen zu ...

  • TCO
  • ausgewählten Methoden

Auf einen Blick

Dauer: 2 Tage

1. Tag: 09.30-17.00 Uhr
2. Tag: 08.30-16.30 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299