Veranstaltungen


Technisches Wissen für Einkäufer: Stanz-, Zieh- und Umformteile

Seminare – Einkauf – Direktes Material
Technisches Wissen für Einkäufer: Stanz-, Zieh- und Umformteile

Schwerpunkt: Kalkulation von Stanz-, Zieh- und Umformteilen
Seminarziel

Im Rahmen dieses Seminars erfahren Sie, welche Faktoren sich auf die Kostenkalkulation im Einkauf von Stanz-, Zieh- und Umformteilen auswirken, und beschäftigen sich unter anderem mit folgenden Fragestellungen: Welche Fertigungsverfahren gibt es in der Stanz-, Zieh- und Umformtechnik? Welche Möglichkeiten bieten sich zur Preiskalkulation und -findung von Stanz-, Zieh- und Umformteilen? Welche Informationen sind erforderlich, um Preise richtig kalkulieren zu können? Umformtechnik und Werkzeugaufbau – Worin bestehen die Kostentreiber?

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf von Stanz- und Umformteilen, Biegeteilen, Ziehteilen, Materialgruppenmanagement, Technischer Einkauf, Projekteinkauf sowie Supply Chain Management.

Methodik

Fachvorträge, zahlreiche Beispiele, Raum für interaktive Diskussionen, Übungsbeispiele. Eigene Fragestellungen sind willkommen.

Beachten Sie bitte, dass bei Buchung des Online-Seminars die Angabe der E-Mail-Adresse des Teilnehmenden für die Zusendung des Einwahllinks erforderlich ist!

Referent

Prof. Dr.-Ing. Friedhelm Schlösser


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.

Abendveranstaltung – Ich werde an der Abendveranstaltung am 30. Juni teilnehmen:
  • 30.06.2015 Ja
  • 30.06.2015 Nein
Optionale Prüfungsvorbereitung – Zusätzliches Modul - Optional: Vertiefung in Einkauf und Logistik mit (6 Tage)
  • 02.03. – 07.03.2015 Köln
  • 23.02. – 28.02.2015 Hamburg
  • 16.03. – 21.03.2015 Frankfurt
  • 23.03. – 28.03.2015 München
  • 05.10. – 10.10.2015 Hannover
  • 21.09. – 26.09.2015 Essen

Einführung in die Stanz-, Zieh- und Umformtechnik

  • Grundlagen der Stanz-, Zieh- und Umformtechnik
  • Maschinenauswahl in Abhängigkeit von Konstruktion und Bedarfsmenge
  • Ergänzende Fertigungsverfahren (Waschen, Gleitschleifen, Oberflächen …)
  • Sonderverfahren (Laser, Hochdruck, Fließpressen, Drücken,…) Werkzeuge
  • Stanzen und Umformen in der Elektrotechnik

Anfrage, Angebot, Auftrag

  • Bauteilanalyse: CAD-Daten, Zeichnungen, Spezifikationen, Normen, wichtige Merkmale des Blechteils
  • Unterstützung durch die Technik, Entwicklung

Teilepreise, Werkzeugpreise

  • Preisfindung bei Stanzteilen (Materialanteil, Wertschöpfungsanteil, Schrottkosten,
    Losgrößen…)
  • Kalkulation von Stanzwerkzeugen – Kostentreiber
  • Zusammenwirken von Teilepreis und Werkzeugkosten

Werkzeuge in der Stanz-, Zieh- und Umformtechnik

  • Werkzeugarten, Werkzeugaufbau
  • Technische Möglichkeiten im Stanzwerkzeugbau
  • Integrierbare Prozesse im Stanzwerkzeug (Zuführung, Schweißen…)
  • Werkzeugauslegung, Standzeiten, Gesamtausbringung
  • Realisierbare Toleranzen

Vom Bauteil zum Teilepreis

  • Ermittlung der Materialkosten
  • Ermittlung der Fertigungskosten
  • Praktische Übung

  • Darstellung von Begriffen, Fertigungstechnologien und -verfahren in der Stanz- und Umformtechnik
  • Ansätze zur Preiskalkulation und -findung von Stanzteilen
  • Stanztechnik und Werkzeugaufbau – Worin bestehen die Kostentreiber?

Auf einen Blick

Dauer: 1 Tag

09.00 – 17.00 Uhr

Veranstalter: BME Akademie GmbH

Weiterempfehlen

Paketpreis

Sie sparen 195 €!

Buchen Sie diesen Kurs gemeinsam mit dem Seminar „Globale Beschaffungsmärkte für Stanz- und Umformteile“ zu unserem Paketpreis.

Paketpreis bestellen

Auch inhouse buchbar!

Veranstaltungsticket

Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung!

Alle Informationen dazu

Ansprechpartner

Anna Riedl
Anna Riedl Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-253
+49 6196 5828-299
Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299